Dem Aufruf von Teilwhisky.de – Whisky-Tasting-Dresden – folgten 30 Genussfreunde und man traf sich bei Schmuddelwetter in Radebeul Ost. Oli, von den Dresden Pipes and Drums, stimmte uns am Bahnsteig mit schottischen Klängen auf seiner Highland-Bagpipe in den Tag ein. Im Lössnitzdackel erzählte Frau Schmidt von der SDG viel Wissenswertes zur Dampflokomotive, den Bahnwagen und zur Fahrtstrecke. Danach gab es im Whiskyzug den ersten leckeren Dram. In Radeburg angekommen, hieß uns Frank Mietzsch herzlich in seinem Kulturbahnhof Willkommen. Hier gab er auf humorvolle Art und Weise sein Bestes, erzählte Geschichten von früher, bevor er an den Mittagstisch lud. Gut gestärkt fuhren wir nun bei sehr winterlichen Verhältnissen mit einem alten Oldtimerbus vom Typ SAURER in den Spreewald zur Spreewood-Destillerie. Ein ,,verkappter Jürgen Seidel” :-)) lenkte uns sicher durch die immer weißer werdenden Landstraßen. Im Whisky-Bus erfuhren die Gäste Wissenswertes zur Herstellung des ,,Wasser des Lebens”. Angekommen in der Spreewood-Destillerie, entpuppten sich Steffen Lohr von der SWD sowie Gästeführer Uwe Neumann als richtige Plaudertaschen und waren phantastische und auch großzügige Gastgeber. Jeder Arbeitsschritt in der Destillerie wurde genau erklärt. Höhepunkte waren natürlich die Verkostungen im Tastingraum und im Dachboden-Fasslager. Einige Stork-Flaschen und andere Mitbringsel wechselten zum Schluss im Shop noch den Besitzer. Mit den vielen schönen Eindrücken und weiteren leckeren Verkostungen im Whisky-Bus ,,Dor Schleicher” ging es zurück zu unserem Ausgangsort nach Radebeul Ost.

Teilwhisky.de – Whisky-Tasting-Dresden, bedankt sich nochmals ganz herzlich bei allen teilnehmenden Unternehmen für diesen wunderschönen und gelungenen Ausflug. Unser Dank gilt natürlich auch all unseren Reisegästen, sogar aus dem Fränkischen durften wir nette Whiskyfreunde begrüßen. Ihr wart eine super Truppe. Selbst die alte Whisky-Spendensau 🙂 grunzte zum Schluss zufrieden…..der Sonnenstrahl e.V. bedankt sich vielmals. Wir würden uns freuen, Euch bald bei einem anderen Whisky-Event wieder begrüßen zu dürfen.

Slainte