Whisky-Wanderung-Pillnitz/Borsberg

Zum Männertag meinte es der Wettergott wieder einmal mehr als gut mit uns. Start war am Fährhaus in Dresden-Kleinzschachwitz.  Mit der Autofähre schipperten wir zunächst nach Pillnitz über, wo weitere Whisky-und Wanderfreunde bereits auf uns warteten.

In unserem Wander-Rucksack befanden sich 5 sogenannte Only-Distillery-Bottles sowie 5 verschiedene Liköre aus 4 Ländern, die auf Verkostung warteten. Denn wie immer konnte man bei all unseren Veranstaltungen zwischen Whisky und Likör auswählen.

Whisky-Tasting-Dresden-Teilwhisky.de-Wanderung   Whisky-Tasting-Wanderung-mit-Teilwhisky.de-Schloss-Pillnitz   Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de-Likoer

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der edlen Tropfen und mit dem ersten Dram im Glas, zogen wir also los, um den Borsberg zu erobern. 362 Höhenmeter waren zu erklimmen. Mit einem leckeren 12-jährigen The Glenlivet, gereift in einem Firstfill-Sherry-Fass, nahmen wir nun gemütlich den Aufstieg ins Visier.

Es war Männertag, wir waren also nicht ganz so allein im Wald. Fast war es so, als wären wir auf der 172 gewesen :-).  Zahlreiche, gutgelaunte  Wandersleute begegneten wir des Weges. Viele bestaunten unsere um den Hals getragenen Glashalter mit dem Kommentar, das dies eine gute Innovation sei :-). Und immer wieder ein fröhliches Hallo auf den Lippen. So macht Wandern Spaß.

Der Regen der vorangegangenen Tage hinterließ gelegentlich auf den Waldwegen seine Spuren und erforderte manch künstlerische Einlage. Aber vorab, keiner rutschte so richtig aus. Hier und da mal eine gekonnte 6,0 in der B-Note…und alles war gut.

Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de-Ueber-Stock-und-Stein   Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de-Meixmühle   Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de-Verkostung

An der Meixmühle vorbei, zogen wir weiter, bis wir vor dem Hinweisschild standen, das an diesem Punkt die 362 Höhenmeter erreicht waren. Ein Gipfelbuch fanden wir hier allerdings nicht. Aber die Zeit, um uns mal einem Firstfill Bourbon-Fass gelagerten, 16-jährigen Miltonduff zu gönnen. Alle Whiskys waren im übrigen Single-Cask-Editionen…, also Einzelfass-Abfüllungen in Fassstärke, nicht kühlfiltriert und in Natural-Color, somit ohne Farbstoff-Zusätze.

Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de1   Whisky-Wanderung-teilwhisky.de-Maennertag   Whisky-Wanderung-Teilwhisky.de-Blick-Saechsische-Schweiz

Der Rückweg bot fantastische Blicke ins Elbsandsteingebirge und später auch auf die Pillnitzer Weinhänge. Nach guten 10 km ging es am Schloss Pillnitz vorbei zurück zum Ausgangsort.

Fazit: Mit dem Wissen und der Aussicht auf 5 leckere Köstlichkeiten, lassen sich die vielen km doch um einiges leichter ertragen :-). Der Weg war schließlich das Ziel. Ein herzliches Dankeschön an alle die uns begleiteten und uns auch beim Flaschenbuckeln unterstützten.

Wir freuen uns auf die nächste Wanderung, welche voraussichtlich im August stattfinden wird. Wer eine schöne Wanderroute kennt und den Wanderführer gibt, ob nun in der sächsischen Schweiz oder woanders, der kann sich gern bei uns melden. Wir werden das selbstverständlich auch honorieren.

Bis dahin…..Slainte!


Aktuelle Termine siehe: www.teilwhisky.de/whisky-wanderung/